PORTAL 11

SICHTBARKEIT

04.01.2022 - November 2022

Das Unsichtbare wird sichtbar!

 Im November 2022 wird das Unsichtbar geglaubte endlich sichtbar sein. 

 

 

Wie weit kannst Du Dich ausdehnen?

Welche feinstofflichen Energien können einen weiten Raum um Dich bilden?

Wie schwingt sich Dein Feld auf Leichtigkeit, Freude und Lebenslust ein?

 

Wie fühlt es sich an ein weites Schwingungsfeld aus heiler Energie zu sein?

 

Schreibe Dir Stichworte dazu auf einen Zettel, stelle wieder das Glas Wasser darauf und trinke es über den Tag des 02.01.2022 so wie es für Dich stimmig ist. Mache Dir an diesem Tag (02.01.2022) bewusst, wie groß und stark und gleichzeitig wie fein Dein Schwingungsfeld das Außen durchdringt. 


Die Energien im November - 2022

ATLANTISCHES KRISTALLPORTAL - CITRIN

Natürlicher Citrin ist ein bedeutender Kristall der Manifestation, der Phantasie und des persönlichen Willens. Er trägt die Kraft der Sonne, ist warm und beruhigend, energetisierend sowie lebensspendend. Es stimuliert die Chakren wie das Sonnenlicht des Frühlings, klärt den Geist und bewegt die Seele zum Handeln. Seine Frequenz weckt Kreativität und Phantasie und unterstützt den Prozess der Transformation von Träumen und Wünschen in konkrete Formen. Mit seiner reinen gelben Energie fördert Citrine die Fülle des Lebens, Neuanfänge und neue Beschäftigungen.

 

Natürliches Citrin hält oder sammelt keine negative Energie, sondern wandelt sie um, löst sie auf und mahlt sie, wodurch er die Umwelt extrem schützt. Er arbeitet Probleme sowohl auf der physischen als auch auf der subtilen Ebene aus und verwandelt negative Gedanken und Gefühle in positive. Er ist einer von nur zwei Kristallen auf der Erde, die nie gereinigt werden müssen.

 

Rufe im Oktober die heile Form des atlantischen Achatwesens in Dein Feld und bitte es Dir in Erinnerung zu rufen, wer oder was Du in Deinem atlantischen Ursprung wahrhaftig bist. Frei von manipulativer Energie, frei von Altlasten, die nun endgültig hinter Dir gelassen wurden, hilft Dir dieses Wesen Dich im Hier und Jetzt, sowie im September in ganzer Wahrheit an zu erkennen.